PFENNIGFABRIK von

WIR SIND: PHILIPP UND MELANIE, 40 / 35

Meine Ausgangslage

Nettoeinkommen: 4’500€ pro Monat

Konsumausgaben: 3’340€ / Sparen: 1’160€

Eigenheim bereits getilgt: 120’000€, 800€ Tilgung pro Monat

Erspartes bei Start (04/2022): 15’000€

Werte: „Der Traum vom Eigenheim ist für uns wahr geworden.“

Meine Ziele

Sparziele

  • Auslandsstudium Kind: 15’000€ in 15 Jahren
  • Ruhestand: 185’000€ in 27 Jahren (67)
  • Wintergarten: 10’000€ in 5 Jahren (45)

Gewünschte Geldanlage:

  • ausgeglichen
  • so wenig Zeitaufwand wie möglich

Meine Konten & Depots

UNSERE PFENNIGFABRIK

UNSERE FINANZEN (11/2022)

UNSERE SPARPLÄNE

SUMME MONATLICHE SPARPLÄNE
950€

Aktuell sparen und investieren wir monatlich 950€.

UNSERE GELDANLAGEN

GENUTZTE GELDANLAGEN
4 von 4

Wir bedienen uns aller Assetklassen, um unsere Ziele zu erreichen.

UNSERE PFENNIGFABRIK

PFENNIGFABRIK AUTOMATISIERT?
100%

Wir haben alle Sparpläne und Konten aufgesetzt und müssen uns nur einmal im Jahr um unsere Pfennigfabrik kümmern.

Unser Eigenheim rechnen wir in unserer Altersvorsorge an. Da wir bisher nur in unser Eigenheim „investiert“ haben, macht dieser Posten einen Großteil in unserer Vermögensübersicht aus.

TORE IM DETAIL

EINGANG

GEHALTSEINGANG: 4'500€
100%

Wir beide gehen Vollzeit (40h) arbeiten, um möglichst viel zu tilgen und die Rate hoch halten zu können. Dennoch haben wir uns dazu entschieden, nicht alles in die Immobilie zu investieren, sondern Rücklagen zu bilden.

Ich (Philipp) bin verbeamtet und habe damit ein sicheres Einkommen.

 

 

TOR 1: EISERNE RESERVE

EiSERNE RESERVE: 9'000€
100%

Von unseren 15’000€ legen wir 9’000€ als Eiserne Reserve zurück. Wir haben eine große Eiserne Reserve, da bei einem Eigenheim immer etwas passieren kann.

Zusätzlich bleibt am Ende des Monats etwas übrig (siehe Bodensatz), der liquide ist. Sicherheit ist uns wichtig.

 

TOR 2: SPARZIEL 1 - Ausland Kind

Studium / Ausland Kind (2037): 15'000€
1%

Um unserem Kind einen guten Start zu ermöglichen, investieren wir langfristig auf ein Ziel von 15’000€ hin.

Das tun wir mithilfe eines Kinderdepots.

TOR 2: SPARZIEL 2 - RUHESTAND

Ruhestand (2049): 180'000€
0%

 

Wir wissen, dass ein Eigenheim keine alleinige Altersvorsorge ist, daher sparen wir zusätzlich.

Für die Sparziele nutzen wir Evergreen, da wir hier über die Pockets sehr gut die Risikostufe einstellen können. Außerdem gefällt uns der nachhaltige Ansatz.

 

TOR 2: SPARZIEL 3 - WINTERGARTEN

Wintergarten (2027): 10'000€
3%

 

Ein Wintergarten ist etwas, worauf wir gern gezielt hinsparen möchten. Falls die 10’000€ nicht reichen sollten, schieben wir das Ziel etwas weiter nach hinten. Erstmal wollen wir aber versuchen, diese Summe in 5 Jahren erreicht zu haben.

 

TOR 3: KONSUM

KONSUM: 3'550€
3'550€
Da wir ein Haus und ein Kind haben, besitzen wir einige zusätzliche Versicherungen, die in den sonstigen Kosten zu Buche schlagen.
 
Wir versuchen sparsam zu leben, da wir glücklich sind, das Haus zu haben und nicht so viel mehr benötigen.

TOR 4: BODENSATZ

BODENSATZ:
400€

Den Bodensatz legen wir  sicherheitsorientiert an, um weitere Rücklagen neben der Eisernen Reserve zur Verfügung zu haben, um Reparaturen / Sanierungen am Haus vorzunehmen. Daher gehen 60% auf das Tagesgeld.

Den Rest investieren wir konservativ in Anleihen.

 

 

UPDATES

Du möchtest wissen, wie sich die aktuellen Entwicklungen auf Philipps Pfennigfabrik auswirken und welche Entscheidungen er trifft? Dann bleib auf dem Laufenden und abonniere den kostenlosen Pfennigbrief: